Blogartikel Webseite

Wann ist eine neue Webseite sinnvoll?

Eine attraktive Webseite ist heutzutage für Firmen und Einzelunternehmer unverzichtbar. Nicht nur als Möglichkeit, sich bestmöglich zu präsentieren, sondern vor allem als erster Eindruck und Aushängeschild im Erstkontakt zu potentiellen Kunden. Daher ist es sinnvoll, eine Webseite stets modern zu gestalten und regelmäßig den zeitgemäßen Standards anzupassen.

Welche Möglichkeiten gibt es hier?

Die richtige Seitenstruktur

Einer der wichtigsten Punkte, wenn es um die Modernisierung einer Webseite geht. Vor allem bedingt durch die vornehmend mobile Nutzung von Webseiten ist eine übersichtliche und einfache Seitenstruktur essentiell. Veraltete Seiten lassen sich schnell durch zahlreiche einzelne Unterseiten erkennen, die viele Klicks erfordern, um zum gewünschten Ziel zu gelangen. Die mobile Nutzung erfordert jedoch eine klare und selbsterklärende Struktur, die lange Texte, bei denen der Nutzer endlos durch die Seiten scrollt vermeiden. Stattdessen sollten die Seiten nur mit den wichtigsten Inhalten gefüllt sein, die sich durch ansprechende Bilder, Grafiken und Videos ergänzen. Durch eine entsprechende Beratung kann herausgefunden werden, welche Seitenstruktur sinnvoll und vor allem langfristig erfolgreich ist.

Bewegung für mehr Individualität

Es gibt im Internet unzählige Webseiten. Daher ist es umso wichtiger, sich durch mehrer Aspekte abzuheben. Hierbei können bewegte Elemente, wie ein animierter Button oder Videos im Hintergrund helfen. Die Möglichkeiten hierbei sind nahezu grenzenlos und sollten natürlich zur jeweiligen Seite passen.

Aktuelles selbst verwalten

Damit eine Webseite für potentielle Kunden dauerhaft attraktiv bleibt sollten immer wieder relevante, aktuelle Inhalte veröffentlicht werden. Dafür eignet sich besonders gut ein Blog mit aktuellen Beiträgen. Doch auch andere Inhalte können problemlos mit einem ähnlichen Prinzip eigenverantwortlich vom Unternehmen ohne Kenntnisse im Bereich Webdesign gepflegt werden. Immer wieder begegnen uns Menschen, die keinen aktiven Zugriff auf ihre Webseite haben und selbst bei kleinen Änderungen eine aufwändige Anfrage stellen müssen. Mit den Möglichkeiten heutzutage ist es für beide Seiten deutlich effektiver, Bilder, Texte und Artikel selbst in der Hand zu haben.

Nutzerorientierte Funktionen

Mit dem technischen Fortschritt gibt es von Zeit zu Zeit neue Funktionen für Webseiten, die für potentielle Kunden attraktiv sind. Das könnte beispielsweise die Integration eines Messengerdienstes oder einbaute Online-Tests sein. Es ist daher sinnvoll, die Webseite in einem System aufzusetzen, dass es ermöglicht, Neuerungen einfach einzupflegen und die Webseite auf dem neusten Stand zu halten.

Fazit

Eine neue Webseite lohnt sich, wenn

  • der Aufbau und das Layout veraltet sowie unübersichtlich sind.
  • die Webseite sich nicht automatisch an andere Bildschirmgrößen und mobil anpasst.
  • keine Eigenverwaltung von aktuellen Inhalten möglich ist.
  • Updates und neue Funktionen nur schwer integriert werden können.

Gerne beraten wir individuell genau zu diesen Themen und erklären alle relevanten Aspekte dahinter!

Denise Trautmann

Denise Trautmann

comments

Comments

Ähnliche Artikel