🥇 Gewinner Gründerwettbewerb 2020 Kreis-Bergstraße
DIGI-Zuschuss

Nicht verpassen – Förderaufruf zum DIGI-Zuschuss am 03.03.2022

50 % Förderung erhalten für digitale Neuerungen in Deinem Betrieb – klingt gut, oder? 🚀😊 Dann unbedingt den 03. März 2022 dick und in Rot im Kalender markieren! Denn da startet der in diesem Jahr erste Förderaufruf zum DIGI-Zuschuss.

Der DIGI-Zuschuss ist ein Förderprogramm der WI-Bank und des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, die kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) bezuschussen, die in Digitalisierungsmaßnahmen investieren. Alles, was Du dazu wissen musst, erfährst Du hier von uns.

❓ Welche Leistungen von STARTS können gefördert werden?

Das Förderprogramm DIGI-Zuschuss bezuschusst viele verschiedene Leistungen, die dem Digitalisierungsfortschritt von KMU dienen. Auch Leistungen, die wir erbringen können, fallen unter die förderfähigen Leistungen. Dazu zählen in erster Linie die folgenden vier:

🎯 Schaffen digitaler Kundenschnittstellen: dazu zählen zum Beispiel die Einführung von Customer-Relationship-Management-Systemen, die Programmierung und Einführung neuer Funktionalitäten zur Kundeninteraktion im Webauftritt, die Einbindung von Newslettern und der Aufbau einer Newsletter Strecke, die Einbindung eines Terminvereinbarungstools u.v.m.

🎯 Einführung neuer, digitaler Vertriebskanäle: dazu zählen unter anderem E-Commerce-Systeme, der Aufbau und die Nutzung digitaler Marktplätze sowie die Einführung professioneller Webshops

🎯 Schaffen digitaler Infrastrukturen: für Homeoffice, mobiles Arbeiten und weitere Formen der digitalen Zusammenarbeit, inklusive Initialisierung der Nutzung von Cloud-Technologien sowie Einführung von Softwarelösungen für vernetztes Arbeiten

🎯 Individualisierte Programmierung von neuen Funktionalitäten für Apps, Webseiten und Produkte: dazu gehören zum Beispiel Produktkonfiguratoren, VR-/AR-Schnittstellen, Chatbots, Gamification, Online-Schnittstellen, Product-as-a-Service, Tools für E-Learning u.v.m.

Solltest Du Dir unsicher sein, ob Dein Vorhaben förderfähig und/oder durch uns umsetzbar ist, nimm gerne Kontakt mit uns auf.

❓ Welche Voraussetzungen muss mein Unternehmen erfüllen?

Die Voraussetzungen für den Erhalt des DIGI-Zuschusses sind wirklich überschaubar und ohne großen Aufwand zu erfüllen. Wenn Du die drei folgenden Punkte berücksichtigst, dann kann schon nicht mehr viel schief gehen. 😊

✔️ Dein Unternehmen zählt zu den KMU oder zu den freien Berufen.

✔️ Deine Betriebsstätte liegt in Hessen.

✔️ Das Projekt, für das Du die Förderung beantragen möchtest, wurde noch nicht begonnen.

❓ Wie beantrage und erhalte ich den DIGI-Zuschuss?

Die Beantragung des DIGI-Zuschusses erfolgt erstmal in drei Schritten. Wichtig zu wissen ist:

Eine Antragstellung kann nur im Zeitraum vom 03.03.2022, 09:00 Uhr bis 04.03.2022, 09:00 Uhr erfolgen!

Deswegen unbedingt ein Märkchen im Kalender setzen und am besten zusätzlich noch eine Erinnerung stellen. 🛎️ Damit es dann schnell gehen kann, hier die Schritte, die auf dem Weg zur Antragstellung zu gehen sind:

1️⃣ Teilnahme am Förderaufruf – dazu ist eine Onlineregistrierung für die Antragstellung notwendig. Diese kannst Du hier durchführen.

⚠ Achtung ⚠ Der Link ist nur im Registrierungszeitraum erreichbar, also vom 03.03.2022, 09:00 Uhr bis 04.03.2022, 09:00 Uhr erreichbar. In diesem Zeitraum muss die Registrierung erfolgen!

2️⃣ Per Zufallsauswahlverfahren werden nach Ablauf des Registrierungszeitraumes die Unternehmen ermittelt, die im Rahmen dieses Förderaufrufs einen Antrag auf den DIGI-Zuschuss stellen können. Sollte Dein Unternehmen dabei sein, wirst Du benachrichtigt. 📞

3️⃣ Sollte Dein Unternehmen dabei sein, bekommst Du alle notwendigen Informationen hinsichtlich des Vorgehens der anschließenden Antragstellung. Die weiteren Schritte folgen.

❓ Zählen Mitarbeiterschulungen und -weiterbildungen zu den förderfähigen Leistungen?

Im Zuge des ersten Förderaufrufes am 03.03.2022 zählen Mitarbeiterschulungen und -weiterbildungen nicht als förderfähige Leistungen. Das sind aber keine schlechten Nachrichten, denn es gibt eine Alternative: der DIGI-Zuschuss Quali. Dieser wurde zusätzlich ins Leben gerufen und dient der Förderung von Qualifizierungsmaßnahmen der Mitarbeiter. Der Förderaufruf findet am 10.05.2022 statt.

❓ Wo erhalte ich weitere Infos zu den Förderprogrammen DIGI-Zuschuss und DIGI-Zuschuss Quali?

Details zum Förderprogramm DIGI-Zuschuss findest Du im Merkblatt, Informationen zum Förderprogramm DIGI-Zuschuss Quali erhältst Du hier.

Ansonsten gilt natürlich wie immer: auch uns kannst Du fragen. ☺

Teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp