🥇 Gewinner Gründerwettbewerb 2020 Kreis-Bergstraße
teambild-berlin-starts

Das ist 2022 bei STARTS passiert: Unser ereignisreicher Jahresrückblick!

In unserem Jahresrückblick schauen wir auf ein ereignisreiches und spannendes Jahr 2022. Nachdem wir kurz nach Gründung direkt mit der weltweiten Pandemie konfrontiert waren, geprägt von ständigen Änderungen und vielen Unsicherheiten in der Gesellschaft, könnte man meinen wir haben dieses Jahr ein wenig „Normalität“ zu spüren bekommen? Doch was ist schon normal! 😉 Ein weiteres Jahr voller Neuerungen und Herausforderungen. Was genau alles passiert ist, lassen wir im Folgenden Revue passieren.

Die Big News zuerst!

Wir haben es geschafft: STARTS ist 2022 von der GbR zur STARTS Design GmbH geworden! Ein wirklich großer Schritt für uns und den weiteren Weg von STARTS.

Zuwachs bei STARTS 👼🏻

Im März durften wir eine neue Mitarbeitern Anna-Sophie in unserem Team begrüßen. Anna haben wir fest ins Herz geschlossen und sind sehr froh, dass sie uns nicht nur mit ihrer Expertise als Werkstudentin unterstützt, sondern auch vierbeinigen Nachwuchs ins Team gebracht hat: Ihre Rosa. Der lieben deutschen Dogge dürfen wir seither fleißig beim rasanten Wachstum zuschauen.

Im Juni folgte weiterer Zuwachs für unser Team: Anna Kamenjarin startet als zweite Vollzeit-Kraft bei uns. Als Kommunikationsdesignern kennt sich Anna bestens mit den Adobe Programmen aus und kann so Theresa wichtige operative Aufgaben abnehmen. Zwei Anna’s erweitern das Team und eine Anna geht. Diese Kombination hat in diesem Jahr auch für viele Lacher und die ein oder andere Verwechslung gesorgt. Wir danken Anna (Strauch) für ihr Engagement bei uns als Aushilfskraft neben ihrem Studium und wünschen ihr viel Erfolg bei ihrem neuen Job! 🚀

Neuer Zuwachs brachte uns nicht nur mehr Ressourcen, sondern auch mehr interne Struktur. Als Team sind wir in den Teamcoachings bei Karen Sonnenberger gewachsen, wir führten unser monatliches Teammeeting ein und haben nun regelmäßige Mitarbeiter-Gespräche. Zur Teamentwicklung tragen außerdem unsere 360 Grad-Feedbacks bei. Alles in allem viele Schritte, den Schritt von der GbR aus der Freizeit in die GmbH mit festen Mitarbeitenden noch einmal unterstreicht.

Unser Team begleiteten dieses Jahr außerdem sechs Praktikant:innen unterschiedlichsten Alters, die in unseren Berufsalltag geschnuppert haben.

Wir werden sichtbar! 👁

Aufgeregt waren wir alle in diesem Jahr im September, als es für uns auf die erste sichtbare Außendarstellung ging: Den Gassenmarkt in Wald-Michelbach. Eine Gewerbeschau mit buntem Programm, bei der alle teilnehmenden Unternehmen aus Wald-Michelbach ihre Türen öffnen oder mit einem Stand vor Ort sind. Doch wir waren nicht nur mit einem Gemeinschaftsstand mit der Schreinerei Bellut vertreten, sondern haben unserem Stellplatz direkt vor dem frisch eröffneten Laden von BTR Office gleich noch die WasJetzt Odenwald Cocktail Bar angeschlossen. Ein gelungener Tag und sicherlich nicht der letzte Besuch von STARTS auf einer Messe!

Mehr in die Öffentlichkeit sind wir nicht nur durch den Gassenmarkt getreten, sondern ebenfalls durch unsere in diesem Jahr dazugewonnenen Mitgliedschaften bei der WVÜ und dem BVMW. Theresa hat außerdem direkt den Schritt in den Vorstand der Wirtschaftsvereinigung Überwald gewagt. Ein Engagement für die Region über unser tägliches Arbeiten hinaus, was STARTS am Herzen liegt. Wir freuen uns immer wieder über spannende Kontakt zu odenwälder, überwälder und bergsträßer Unternehmer:innen, um gemeinsam etwas in der Heimat zu bewegen. Netzwerkaufbau betreiben wir schon von Anfang an. So sind wir mit diesem Jahr bereits drei Jahre Mitglied bei BNI, mit dem wöchentlichen Unternehmer:innen Frühstück jeden Freitag. Ein buntes Netzwerk, mit wundervollen Menschen, das wir unglaublich schätzen!

Nicht nur in der realen Welt sind wir sichtbar geworden, auch digital haben wir unsere Sichtbarkeit erhöht. 2022 kam ein STARTS TikTok Account hinzu sowie unser neuer Pinterest Account.

Zeit für eine Klassenfahrt 🚅

Im Oktober ging es für uns auf „Klassenfahrt“ – ach ‘ne, auf politische Bildungsfahrt nach Berlin. Dort durften wir auf Einladung von unserem Kunden Andreas Larem die Stadt besichtigen, den Bundestag kennenlernen und von ihm persönlich erfahren, wie der Berufsalltag eines Abgeordneten wirklich ist! 🤫 Es hat super viel Spaß gemacht und wir haben uns riesig über die Einladung gefreut!

Gearbeitet haben wir auch 🖥

Neben all den Ereignissen im Team begleiteten uns dieses Jahr unzählige spannende Kundenprojekte aus den Bereichen Webdesign, Grafikdesign und Marketing. Durch unseren Zuwachs konnten wir nicht nur mehr Projekte bewältigen, sondern auch unseren Leistungs-Fokus schärfen, sodass wir uns gegen Ende des Jahres entschieden haben, diesen nun im Detail auf unserer Webseite abzubilden. Das nicht zuletzt durch all die wundervollen Referenzen, die Du Dir jetzt je Leistungsangebot passend dazu anschauen kannst. Wir danken von Herzen all unseren Kunden und Kundinnen, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben! ❤️

Feste feiern, wie sie fallen 🎉

Ein größeres Fest gab es im Sommer gemeinsam mit der Schreinerei Bellut. Es wurde gegrillt, lecker gegessen und der Sommerabend genossen! Im November durften wir uns über eine wundervolle Weihnachtsfeier in Michelstadt freuen.

Es geht noch weiter…

Nicht zuletzt wurden 2022 spannende Projekte und große Veränderungen angestoßen. Dazu zählt zum einen die Automatisierung interner Arbeitsweisen, was für uns ein großer und umfangreicher Prozess ist, den wir neben dem Arbeitsalltag aktuell vorantreiben.

Besonders aufgeregt sind wir, was die Planung des neuen Büros angeht 😍. Der ein oder andere wird sich vielleicht schon gefragt haben, wo denn alle inzwischen sitzen. Ja, so langsam ist es kuschlig bei uns, daher bleibt gespannt: So viel sei gesagt – Eine Veränderung wird 2023 kommen!

Teilen